Home / Monatsaktion / Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz
  • Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz 1)

    11286175

    wirkstoffhaltiger Nagellack

    3 ml


    Loceryl Nagellack bekämpft den Nagelpilz**. Der Wirkstoff Amorolfin zieht tief in den Nagel ein. Langzeitwirkung, nur 1 x pro Woche anwenden. Wirkt unter kosmetischem Nagellack**.


    Loceryl Nagellack gegen Nagelpilz, 50 mg/ml wirkstoffhaltiger Nagellack. Anwendungsgebiete: Behandlung von Onychomykose ohne Beteiligung der Matrix. Wirkstoff: Amorolfin. Zusammensetzung: 1 ml enthält 50,0 mg Amorolfin (als Hydrochlorid). Sonstige Bestandteile: Ethanol, Ethylacetat, Poly(ethylacrylat, methylmethacrylat, trimethylammonioethylmethacrylat-chlorid) 1 : 2 : 0,2, Butylacetat, Triacetin. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile. Nebenwirkungen: Häufigkeit nicht bekannt: Überempfindlichkeitsreaktionen (auch außerhalb des Applikationsortes, die mit einer Schwellung des Gesichts, der Lippen, der Zunge oder des Rachens, mit Atemproblemen und/oder einem schweren Hautausschlag assoziiert sein können), Erytheme, Pruritus, Kontaktdermatitis (irritativ oder allergisch) (einschließlich allergischer Kontaktdermatitis mit ausgedehnter Streureaktion), Urtikaria, Bläschenbildung. Selten: Nagelveränderungen, Nagelverfärbungen, Onychoklasis (abgebrochene Nägel), Onychorrhexis (brüchige Nägel). Sehr selten: Brennendes Gefühl auf der Haut.

    Apotheke finden
Zurück